Getrieben von pulsierenden Drummachines und elektronischen Sphären, galoppiert Zebra stolz durch die karge Steppenlandschaft. Der Zürcher electronica pop Act, spielt kontrastreich mit heterogenen Songs und eigenständiger Präsentation. Diese Musik ist verhüllt in tanzbaren Tracks und durchwachsen mit auftürmenden Klangwelten und weiten Sphären. Wie Sterne in einer klaren Nacht funkeln Lichtkostüme und erhellen im stampfenden Takt des Galopps den dunklen Raum. Geschrieben, produziert und gesungen von Luca Burkhalter spielt Zebra mit zeitgenössischer elektronischer Pop Musik.

Luca Burkhalter – Concept, Songs, Keyboards, Vocals

Moritz Vontobel – Electronic Drums, FX

Benj Hartwig – Bass, FX

Konzerte

 

05.06.13 – Openair Bounce Bounce, Zürich

15.07.13 – Mehrspur, Zürich

 

Zebra ist profiliert sich nicht nur als Band Projekt. In verschiedenen Disziplinen übergreifenden Zusammenarbeiten mit Künstlern, Schulen, Kunsthäusern und Marken, vertont Zebra Remixes, Ausstellungen und Videos. 

 

Presskit